Custom Text added by the Custom Banner plugin (disable plugin to remove)
2RAD :: Neuer Einschulungstag :: 03.09.2024
2RAD :: Neue Berufsschultage im neuen Schuljahr
Das NAOB bei der Nacht der Technik 21.06.24
Fahrrad-Projekt 12.06.24

Nicolaus-August-Otto-Berufskolleg

Wir machen mobil für Ihre berufliche Zukunft

Seit fast 60 Jahren steht das Nicolaus-August-Otto-Berufskolleg für Kompetenz in der fahrzeugtechnischen Berufsbildung. Mehr über uns finden Sie in unserer Infobroschüre (PDF), in unserem Snap-Video oder hier

Anmelden / Bewerben ++ Einschulung ++ Kontakt ++ Lehrer werden ++ Bildungsgänge ++ Termine ++ Unterrichtstage ++ Sozialarbeit

Die Juniorwahl am Nicolaus-August-Otto-Berufskolleg (NAOB) hat stattgefunden. Wir freuen uns über die rege Wahlbeteiligung. Auf der offiziellen Seite der Juniorwahl sind die Ergebnisse attraktiv aufbereitet und präsentiert (u.a. mit interaktiver Karte).

Es fällt auf, dass das Wahlverhalten an den Schulen nicht so stark von den tatsächlichen Ergebnisses abzuweichen scheint. Nutzen wir die Erfahrungen aus der diesjährigen Wahl, um die Demokratieerziehung am NAOB weiter voranzutreiben.

Die Anmeldefrist für den Vitrinen-Wettbewerb 2024 wurde verlängert. Die Schüler:innen am Nicolaus-August-Otto-Berufskolleg (NAOB) haben nun bis zum 29.05.2024 Zeit, sich anzumelden. Die Frist für die Gestaltung der Vitrinen endet am 21.06.2024. Es wäre großartig, wenn sich weitere Klassen dafür begeistern könnten, an diesem Wettbewerb teizunehmen. Es gibt attraktive Preise zu gewinnen, darunter Geldpreise bis zu150 €.

PS: Die Anmeldung geht super einfach über den QR-Code...

Das Wahlbüro für die Juniorwahl ist eröffnet! Ab jetzt können die Schüler:innen am Nicolaus-August-Otto-Berufskolleg (NAOB) ihre Stimme abgeben - als Probelauf für die Wahl zum Europäischen Parlament am 9. Juni 2024. Da alle Schüler:innen am NAOB älter als 16 Jahre sind, haben sie das Wahlrecht, um an der Wahl zum Europäischen Parlament teilzunehmen.

Wir freuen uns, mit der Juniorwahl Demokratie am NAOB erlebbar und spürbar zu machen. Die Schüler:innen bilden selbständig die Wahlausschüsse, sie beraten sich gegenseitig, erläutern das Vorgehen und das demokratische Verfahren der Stimmabgabe und Auszählung und überwachen auch völlig eigenständig die Wahlgänge. Das Ergebnis wird nach der "echten Wahl" verkündet. Das Wahlbüro ist noch bis zum 7. Juni 2024 geöffnet.

Ab Anfang Juni findet hier am Nicolaus-August-Otto-Berufskolleg (NAOB) die Juniorwahl für die Wahl des Europäischen Parlaments statt. Knapp zweitausend Schüler:innen haben zwischen dem 3. und 7. Juni 2024 die Möglichkeit, ihre Stimme abzugeben und sich mit den politischen Strukturen auseinanderzusetzen. Spannend wird es dann auch, wenn das Ergebnis bekannt gegeben wird. Wie werden die Jugendlichen abstimmen? Wird es dem Ergebnis der Europawahl ähneln oder überraschend anders ausfallen? Wir sind gespannt und freuen uns auf die baldige Auswertung.